COVID-19-Impfungen in meiner Praxis

In der 16. Aktualisierung der COVID-19-Impfempfehlung (vom 21.12.2021) empfiehlt die ständige Impfkomision (STIKO) u.a.: 

  • Allen Personen im Alter ab 18 Jahren
  • eine COVID-19-Auffrischimpfung (sog. "Boosterimpfung")
  • mit einem mRNA-Impfstoff
  • in einem Mindestabstand von 3 Monaten zur vollendeten Grundimmunisierung.

Auf Grund des höheren Risikos für einen schweren Verlauf von COVID-19 sollen ältere oder vorerkrankte Personen bei den Auffrischimpfungen bevorzugt berücksichtigt werden.

Durch eine Auffrischimpfung soll die Schutzwirkung gegenüber einer symptomatischen Infektion bzw. vor schweren COVID-19-Verläufen nach Infektion auch mit der Omikron-Variante zunehmen.

Ich führe in meiner Praxis regelmäßig COVID 19-Impfungen durch.

Diese erfolgen grds. mit dem bewährten mRNA-Imfstoff Comirnaty® von der Firma BioNTech/Pfizer bzw. dem gleichwertigen mRNA-Imfstoff Spikevax® (Vaccine Moderna) von der Firma Moderna.

 

Die erfolgten Impfungen werden in Ihrem Impfpass dokumentiert und zusätzlich als QR-Code zum Einscannen mit Ihrem Handy ausgedruckt.

 

Natürlich empfehlen wir ausdrücklich und bieten auch weiterhin COVID 19-Erstimpfungen an.

W I C H T I G !

  • Auch Patienten, die ihre COVID 19-Grundimmunisierung nicht in meiner Praxis, sondern z.B. in einem Impfzentrum erhalten haben, können in meiner Praxis weiter geimpft werden.
  • Aus organisatorischen Gründen ist bei allen COVID 19-Impfungen immer eine vorherige Anmeldung in meiner Praxis mit Aufnahme in unsere Impflisten notwendig!
  • Wir stimmen dann mit Ihnen Ihren Impftermin ab.
  • Bitte bringen Sie zur Impfung Ihren Personalausweis mit, damit wir Ihren Namen und Ihre(n) Vornamen korrekt und rechtssicher in Ihr Impfzertifikat übernehmen können.