COVID-19-Informationen

Grundsätzliches Ziel aller aktuellen Covid-19-Präventions-Maßnahmen ist es die Ressourcen im Gesundheitssystem durch die Coronaviruserkrankungen nicht kurzfristig zu überfordern, sondern diese durch Abflachung der Infektionskurve längerfristig effizient kapazitiv nutzen zu können.

Was mache ich bei einem Verdacht auf eine Covid 19-Infektion?

 

Sie sollten einen PCR-Test auf eine Corona-Infektion machen lassen.

 

Dies kann ohne Terminvereinbarung z.B. in der Koblenzer Corona-Ambulanz erfolgen.

Diese befindet sich (wieder) in der CGM-Arena Oberwerth.

 

Sie können sich ausserhalb der Öffnungszeiten der Corona-Ambulanzen an den Ärtzlichen Bereitschaftsdienst wenden, kostenfreie Rufnummer: 116 117.

Wichtige Telefonummern bei Coronaverdacht

Corona-Hotline (Rheinland-Pfalz): 0800 - 990 0400

Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116 117

Corona-Hotline (Koblenz): 

0261-108-730 / corona@kvmyk.de

Hotline Gesundheitsministerium: 0800 - 575 8100

Werden in meiner Praxis Corona-Tests durchgeführt?

 

Nein! In meiner Praxis werden keine PCR-Tests auf eine Corona-Infektion durchgeführt.

 

Ausnahmsweise erfolgen in meiner Praxis - ausschließlich vor einer geplanten osteopathischen Behandlung - bei asymptomatischen Patienten Corona-Schnelltests, falls die 3G-Regeln (geimpft, genesen oder aktuell negativ getestet) nicht erfüllt sein sollten. 

Weitere Informationen bieten: (Änderungen vorbehalten!)

  • Corona-Hotline (Koblenz): 0261 - 108 - 730 (Montag - Freitag 9 bis 16 Uhr und am Wochenende von 11 bis 16 Uhr)

  • Hotline des Landes Rheinland-Pfalz: 0800 - 575 8100

  • Bürgertelefon des Bundesministerium für Gesundheit: 030 - 346 465 100

  • E-Mail an: corona@kvmyk.de.

  • Robert-Koch-Institut: www.rki.de

  • Land Rheinland-Pfalz: www.corona.rlp.de

  • Kreis Mayen-Koblenz: www.kvmyk.de

  • Stadt Koblenz: www.koblenz.de

Bitte informieren Sie sich regelmässig - zumindest vor einem Praxiskontakt - über den aktuellen Stand auf meiner Homepage.

 

Wenn Sie ganz allgemeine Fragen zu der Corona-Virusinfektion haben sollten, informieren Sie sich bitte anhand verlässlicher Quellen wie: www.kvmyk.de bzw. www.rki.de,